5 Tipps – Die “richtige” Leihoma zu finden

17 Okt, 2016

misgrosi-kinderbetreuung-omas
Sie haben auf MisGrosi.ch  "Wunsch-Grosis" gefunden, die in die engere Wahl als Leihoma für Ihr Kind kommen. Nun heisst es genau die "richtige" Leihoma zu finden.

Wir empfehlen ein Erstgespräch mit den favorisierten Grosis am Telefon. Notieren Sie sich Fragen und die Antworten. Wenn Sie mit mehreren Kandidatinnen gesprochen haben, vergleichen Sie und priorisieren Sie.

Mit diesen Tipps möchten wir Ihnen die Entscheidung für die richtige Leihoma erleichtern.

1.) Erfahrungen und evtl. Referenzen berücksichtigen
Wurden ähnliche Erfahrungen in einer ähnlichen Familienkonstellation schon einmal gemacht? Welche Motivation hat die Leihoma?

2.) Nach dem Erstgespräch: Antworten und persönliches Gefühl zu den Wunsch-Grosis überprüfen
Jede Familie hat Standardfragen an die Leihoma (Verfügbarkeit, Erfahrung, Motivation etc.). Legen Sie Wert auf die Antworten, die am besten den Bedürfnissen und Anforderungen Ihrer Familie entsprechen.

Die "richtige" Leihoma werden Sie daran erkennen, dass Sie Ihnen das Gefühl gibt, aus vollem Herzen Ihre Kinder betreuen zu wollen.

3.) Die Wünsche, Bedürfnisse und die Sympathie Ihres Kindes sind ausschlaggebend.

4.) Probetag vereinbaren
Beobachten Sie wie Ihr Kind mit der Leihoma redet, spielt etc. Wie reagiert Ihr Kind auf das Wunsch-Grosi?

5.) Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl!

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar schreiben