Category Archives: "Kinderbetreuung"

16 Dez, 2017

Mehr Weihnachtsruhe

MisGrosi wünscht allen eine geruhsame und entspannte Weihnachtszeit. Wir haben in einem Adventskalender von Simplify.de einen schönen Text mit guten Ratschlägen entdeckt und möchten dies mit unseren Familien teilen. Tipps für mehr Weihnachsruhe „Sind Sie auch mitten im Vorweihnachtsstress gefangen? Und lassen Sie sich dadurch noch mehr stressen, denn schließlich soll die Vorweihnachtszeit eine besinnliche […]

7 Sep, 2017

Wenn Babys nicht schlafen können

„Erst Schlafmützchen, plötzlich Nachteule? Mögliche Ursachen gibt es viele und meistens sind diese Phasen auch schnell überstanden. Auch wenn ein Baby die ersten Wochen und Monaten ein friedlicher Schläfer war, machen viele Eltern die Erfahrung, dass ihr Kind sich plötzlich gegen das Einschlafen wehrt oder nachts wach wird und nicht mehr einschlafen will. Dafür kann […]

17 Okt, 2016

5 Tipps – Die „richtige“ Leihoma zu finden

Sie haben auf MisGrosi.ch  „Wunsch-Grosis“ gefunden, die in die engere Wahl als Leihoma für Ihr Kind kommen. Nun heisst es genau die „richtige“ Leihoma zu finden. Wir empfehlen ein Erstgespräch mit den favorisierten Grosis am Telefon. Notieren Sie sich Fragen und die Antworten. Wenn Sie mit mehreren Kandidatinnen gesprochen haben, vergleichen Sie und priorisieren Sie. […]

10 Okt, 2016

Gemeinsam Malen – Herbstmotive

Herbstmotiv – Herbstbaum Aus heruntergefallenen Blättern und Wasserfarben können Sie gemeinsam mit dem Kind/Kindern einen Herbstbaum malen. Das gefällt auch den Kleinsten! Zubehör Papier, Herbstblätter, Fingerfarben (am besten in Herbsttönen), Pinsel Alter ab 2 Jahren Anleitung Als Erstes mit den Farben und dem Pinsel einen Baumstamm auf das Blatt Papier zeichnen. Nun ein Herbstblatt auf […]

5 Okt, 2016

Grossmütter und Enkel finden zusammen

Leitartikel in Astrea-Apotheke –  von Andrea Söldi „Wenn das Grosi und der Opi mit den Enkel chatten“ Moderne Grosseltern sitzen nicht mehr auf der Ofenbank und erzählenMärchen. Sie haben eine volle  Agenda und sind oft unterwegs. Das neue Rollenverständnis erfordert Anpassungen von beiden Seiten. Zum Lesen des Artikels bitte auf das Bild oder hier klicken. […]